« zurück zur Übersicht

 

Kleine Baumeister im Kinnerhuck.

In unserer Holzwerkstatt haben unsere kleinen Baumeister viel Platz zum Werkeln. Hier wird gehämmert, gesägt und beim Hobeln fliegen manchmal die Späne!


Zunächst wird der sichere Umgang mit den Werkzeugen geschult, bevor die Kinder an den Werkstücken ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Gehörschutz und ein Schutz für die Augen sind ebenfalls sehr wichtig und dürfen nicht außer Acht gelassen werden.

Zu lernen, mit Dingen zu hantieren, die gefährlich sein können, stärkt sowohl das Selbstbewusstsein als auch die Verantwortung für das eigene Handeln.

Am Ende sind das gemeinsame Aufräumen und die Pflege der Werkzeuge, Teil einer gelungen Werkstattarbeit!